Warum immer mehr Unternehmen auf Hackathons bauen

Innovative Lösungen gesucht: ein Hackathon

Innovative Lösungen gesucht: ein Hackathon

Unternehmen mieten sich immer öfter externe Veranstaltungsflächen in Coworking Spaces an, um dort Hackathons zu abzuhalten. Dieses seit vielen Jahren immer populärer werdende Format wollen wir uns einmal genauer anschauen und dabei zunächst aufklären: Was ist ein Hackathon überhaupt?

Was ist ein Hackathon?


Der Begriff Hackathon ist ein Kunstwort, das sich aus den englischen Begriffen „to hack“ und „marathon“ zusammensetzt. Bei diesen Veranstaltungen kommt eine Vielzahl von Menschen zusammen, um gemeinsam an Ideen oder Produkten zu arbeiten, zum Beispiel an einer Software- oder Hardware-Entwicklung. Ziel eines Hackathons ist es, innerhalb des Veranstaltungsrahmens - mitunter sind es mehrere Tage - in kollaborativer Weise nützliche und kreative Lösungen für ganz konkrete Probleme zu finden.

Spezifische Probleme, freie Lösungen

Die Themen sind also in der Regel sehr spezifisch vorgegeben, während die Teilnehmer ihre Lösungsansätze sehr frei erarbeiten dürfen. Oft stellen Unternehmen oder Verbände dabei interne Datensätze zur Verfügung und gestatten es den Teilnehmern des Hackathons, mit dieses Daten zu arbeiten, um so zu verbesserten, verwertbaren Lösungen für das Unternehmen zu kommen.

Innovationskraft stärken

Der große Vorteil solcher Events ist, dass sie das Potenzial in sich tragen, die Innovationskraft eines Unternehmen durch viele neue Konzepte und neue Ideen zu stärken. Firmen gewinnen neue Sichtweisen von außen und können eine schleichende "Betriebsblindheit" umgehen.

Neue Sichtweisen gewinnen


Ein weiterer bedeutender Nutzen eines Hackathons ist es, spezielle Probleme aufzudecken, sichtbar zu machen und unkonventionelle Lösungen für sie zu finden. Klassischerweise würde ein Unternehmen wahrscheinlich nicht auf die Idee kommen, bestimmte Aspekte aus den Blickwinkeln zu betrachten, wie es eine bunt zusammengewürfelte Truppe tut, die nur der Drang eint, Dinge anders, besser oder völlig neu zu machen. Eine große soziale Vielfalt der Teilnehmer kann sich hier als entscheidender Pluspunkt erweisen.

Hackathons als Element der Recruiting-Strategie

Besonders gern nutzen Unternehmen Hackathons auch, um ganz gezielt nach neuen Fachkräften zu suchen. Das Event ist also Teil des Recruitings auf der Suche nach begabten Nachwuchskräften - etwa Entwicklern, die in vielen Bereichen der Wirtschaft momentan sehr stark gefragt sind.

Die Hackathon-Wettbewerbe ermöglichen sowohl Unternehmen als auch Teilnehmern eine unverkrampfte erste Begnung auf Augenhöhe – ganz anders als beim klassischen Bewerbungsgespräch oder im Rahmen eines Assessment Center. Die Umworbenen präsentieren dabei anhand eines konkreten Projektes ihre besonderen Fähigkeiten, während der potenzielle Arbeitgeber wiederum zeigen kann, was er zu bieten hat.

Lerneffekte für Mitarbeiter

Daran anknüpfend lässt sich festhalten, dass Hackathons für viele Firmen den Vorteil bieten, dass sie als Inspirationsquelle für die eigenen Mitarbeiter dienen. Wenn Teilnehmer besonders kreativ, technisch versiert, unkonventionell und schnell agieren, können sich Mitarbeiter hier mitunter Methoden und Techniken abschauen, die sich anschließend in den Arbeitsalltag integrieren lassen.

Image- und Markenpflege


Nicht zu unterschätzen sind auch die PR-Effekte eines Hackathons. Unternehmen können sich als offen, innovativ, selbstkritisch und lösungsorientiert vorstellen, indem sie solche Events öffentlich kommunizieren und veranstalten. Sowohl die Organisation und Durchführung des Wettbewerbs als auch seine Ergebnisse lassen sich auf vielen Kanälen gut kommunizieren. So dienen Hackathons letztendlich auch der Marken- und Imagepflege.

Hackathons im Office Club

Auch bei uns im Office Club haben wir den Reiz, den Hackathons sowohl für den Ausrichter, als auch die Teilnehmenden entfalten, unmittelbar erleben dürfen. Dabei haben wir vor allem festgestellt, dass sich das ohnehin auf Offenheit und ungezwungene Kommunikation ausgerichtete Bürokonzept eines Coworking Space hervorragend für ein solches Veranstaltungsformat eignet und für den letztendlichen Erfolg eines Hackathons sehr förderlich sein kann.




Comments (0)

No comments found!

Write new comment